Wir starten 2014 mit Wüstenschiff No.1 – MS Rose

Seriöses Modell der oberen Mittelklasse, Wachtmeisters treuer Begleiter, Ballermann für die Rennstrecke: Das alles ist der Opel Omega. Und gestern wurde ein Exemplar mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet. Diese Beförderung befähigt diesem außergewöhnlichen Automobil die Möglichkeit an der Allgäu Orient Rallye 2014 unter der Flagge des FuntasticSix – Team 78 teilzunehmen.

Cord und Carsten haben dieses Unikat in der seltenen Farbausstattung bauerngrün/patinabraun gefunden und für schlappe 550 Euro gekauft. Noch ist das Wüstenschiff im Trockendock und wird für seine größte, aber auch letzte Fahrt vorbereitet. Offizielle Indienststellung und Schiffstaufe wird demnächst beim Technik Partner Auto-Mobil-Meisterwerkstatt Groß Düngen stattfinden.

Wir wünschen dem 1. Wüstenschiff von Team 78 allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Luft im Reifen.

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Feierliche Indienststellung der Wüstenschiffflotte | FuntasticSix - Allgäu-Orient-Rallye Team 78Wüstenschiff 2 und 3 erfolgreich getauft | FuntasticSix - Allgäu-Orient-Rallye Team 78 Recent comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

neueste älteste am meisten bewertet
trackback

[…] das Kinderheim in Alba Lulia in Rumänien besuchen und gesammelte Spenden übergeben. Das dritte Wüstenschiff MS Rose wird auch noch […]

trackback

[…] hatten ja bereits zu Ende 2013 das erste Gefährt, die MS Rose, ihrer Bestimmung überführt. Heute morgen haben dann Carsten und Cord das zweite Begleitschiff, […]